Die Honigsammler – Honig aus Wehringen

Datenschutz

V Datenschutzerklärung

  1. Der Verkäufer erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Onlineangebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, die zuvor besuchte Seite, IP-Adresse und den anfragenden Provider.
  2. Der Verkäufer verwendet die Protokolldaten gem. 1. ohne Zuordnung zur Person des Nutzers nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Onlineangebotes. Er behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.
  3. Die zum Zwecke der Bestellung angegebenen persönlichen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Verkäufer nur zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Erforderlich ist die Weiterleitung der Daten zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen, z.B. wenn Ihre Postadresse zur Auslieferung an ein Speditionsunternehmen übergeben wird. Für diesen Fall hat der Verkäufer organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um ein Einhaltung des Datenschutzes zu gewährleisten.
  4. Im Übrigen erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte oder eine Nutzung zu anderen Zwecken, es sei denn, sie haben hierzu eingewilligt oder wird sind hierzu gesetzlich verpflichtet.
    Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden keineswegs an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft oder weitergeleitet.
  1. Wenn Sie hierzu ihre Einwilligung erteilt haben, nutzt der Verkäufer Ihre Adressdaten zur Versendung eigener Werbung, von Newslettern oder Kundeninformationen (Werbezwecke), solange Sie die Einwilligung nicht widerrufen, bzw. der Werbung widersprechen. Ihre Daten werden ab diesem Zeitpunkt nicht weiter für Werbezwecke verwendet.
  2. Der Verkäufer setzt im Rahmen seines Onlineangebotes „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Computer der Nutzer abgelegt werden und Informationen für Anbieter speichern können. Temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht, permanente Cookies bleiben für einen vorgegebenen Zeitraum erhalten und können beim erneuten Aufruf des Onlineangebotes die gespeicherten Informationen zur Verfügung stellen.
    Cookies werden zum einen eingesetzt um die Nutzung des Dienstes zu erleichtern. So speichert ein Cookie den Warenkorbstatus eines Nutzers.
    Der Nutzer kann auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Anbieter bemüht sich das Onlineangebot so zu gestalten, dass der Einsatz von Cookies nicht notwendig ist. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.