Die Honigsammler – Honig aus Wehringen

AGB

AGB Stand 01.07.2015

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB und Kundeninformationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr, sowie zum Datenschutz.

 

I. Impressum

Die Honigsammler
Rainer Bickel
Auwiesenstrasse 23
86517 Wehringen

Tel: 08234 903839
Fax: 08234 903840

Email: info@die-honigsammler.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 257636529

Inhaltlich verantwortlich: Susanne Frey und Rainer Bickel

Naturland-Betriebsnummer: 86228

EG-Nr. DE-BY-037-42461-A

Webdesign Umsetzung Gestaltung : AsTiNA IT-Dienstleistungen

AGB Webdesign Augsburg AsTiNA IT-Dienstleistungen

Webdesign Augsburg AsTiNA IT-Dienstleistungen

 

II. Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

1. Geltungsbereich
1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Die Honigsammler, Rainer Bickel, Auwiesenstrasse 23, 86517 Wehringen (nachfolgend „Verkäufer“) und Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
1.2 Abweichende AGB gelten nur dann, wenn sie vom Verkäufer ausdrücklich anerkannt oder bestätigt werden. Im Übrigen gehend Individualvereinbarungen allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB vor.
2. Angebot und Zustandekommen des Vertrages
2.1. Produktangaben in unserem Online-Shop stellen keine rechtlich bindenden Angebote des Verkäufers dar. Es handelt sich vielmehr um eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe einer Bestellung.
2.2. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte auswählen und diese über die Schaltfläche “in den Warenkorb“ zunächst unverbindlich sammeln. Anschließend kann der Kunde innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche “Kasse” den Bestellvorgangs abschließen.
2.3 Erst mit Anklicken die Schaltfläche “Kaufen” gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit löschen, ändern und einsehen.
2.4. Der Kunde erhält vom Verkäufer eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail, die alle Bestelldaten enthält. Er kann sich diese über die Funktion „Drucken“ ausdrucken (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung stellt keine Annahme des Kaufantrags durch den Verkäufer dar.
2.5. Der Kaufvertrag kommt erst durch ausdrückliche schriftliche Annahmeerklärung des Verkäufers zustande, der die Rechnung beiliegt..
2.6. Der Käufer ist längstens 12 Werktage an sein Angebot gebunden. Erhält er innerhalb dieser Zeit keine Annahmeerklärung, kommt kein Kaufvertrag zustande.
3. Bezahlung
3.1. Alle Preise sind in Euro angegeben, inclusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer
3.2 Die Bezahlung erfolgt in Vorkasse per Banküberweisung. Sie ist eine Woche nach dem Rechnungsdatum fällig.
4. Lieferung, Versandkosten
4.1 Waren werden innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und in Länder wie unter 4.2. aufgeführt, ausgeliefert.
4.2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen sind folgende Verpackungs- und Versandkosten zu zahlen:
innerhalb Deutschland:
– Warenpreis bis 25 € = 5,00 € (für Versand und Verpackung)
– Warenpreis über 25 € bis 80 € = 8,00 € (für Versand und Verpackung)
– Warenpreis über 80 € Versand- und Verpackungskostenfrei
innerhalb EU (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griecheland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern, Österreich)
– 15,99 € für Versand- und Verpackung
außerhalb EU (Faröer, Grönland, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz, Vatikan):
– 29,99 € für Versand- und Verpackung
4.3 Die Warenlieferung erfolgt spätestens fünf Werktage nach vollständigem Zahlungseingang des Rechnungsbetrages beim Verkäufer.
5. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.
6. Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht
6.1 Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von dem Verkäufer anerkannt sind.
6.2 Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.
7. Sachmängelgewährleistung und Garantie
7.1. Die Gewährleistung bestimmt sich nach den gesetzlichen Vorschriften.
7.2. Soweit für einzelne Waren Garantiezusagen beworben werden, ergeben sich die Garantiebedingungen aus den Angaben der Produktbeschreibung, bzw. können über einen Link des Garantiegebers bei der Produktbeschreibung aufgerufen werden. Garantiezusagen gelten neben den gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen und schränken diese nicht ein.
8. Kundendienst
Sie erreichen unseren Kundendienst für alle Fragen zu den Produkten und zur Kaufabwicklung per Mail unter info@die-honigsammler.de . Anfragen werden innerhalb von 24 Stunden beantwortet.
9. Speicherung des Vertragstextes
9.1. Der Kunde kann den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an den Verkäufer ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion seines Browsers nutzt.
9.2. Der Verkäufer sendet dem Kunden eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten an die von Ihm angegebene E-Mail-Adresse zu. Mit der Bestellbestätigung erhält der Kunde ferner eine Kopie der AGB nebst Widerrufsbelehrung.
9.3 Sofern Sie sich in unserem Shop als Kunde registriert haben, können Sie in Ihrem Profilbereich Ihre aufgegebenen Bestellungen einsehen. Andernfalls speichern wir den Vertragstext nur für die interne Auftragsabwicklung, machen ihn jedoch im Internet nicht für Sie zugänglich.
10. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache
10.1. Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.
10.2. Vertragssprache ist deutsch. Es gilt deutsches Recht, soweit das Inlandsrecht des Kunden nicht zu seinen Gunsten eine günstigere Regelung enthält.

 

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

1. WiderrufsrechtSie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Die Honigsammler, Rainer Bickel, Auwiesenstrasse 23, 86517 Wehringen, Fax. 08234 903840, mail: info@die-honigsammler.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.2. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

3. Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

3.1 Das Widerrufsrecht besteht nicht für Unternehmer und in den Fällen gem. § 312 g BGB auch nicht für Verbraucher.

3.2 Für Verbraucher besteht insbesondere kein Widerrufsrecht für Verträge

– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

– zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;

3.3 Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

– zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

– zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;

 

4. Muster-WiderrufsformularFür einen Widerruf können Sie das nachfolgende Formular verwenden, das Sie bitte ausgefüllt an uns zurücksenden.
An Die Honigsammler
Rainer Bickel
Auwiesenstrasse 23
86517 Wehringen
– Hiermit widerrufe ich den  Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:………………………………………………………………………………………….

– Rechnungsbetrag ……………………………
– Bestellt am ……………………

-erhalten am ………………………………….
-Name des Kunden
– Anschrift des Kunden
– Unterschrift  (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum …………………………………………

5. freiwillige Rücksendemodalitäten

5.1 Kunden werden gebeten, eine Rücksendung beim Verkäufer zu anzumelden:

Tel. 08234 903839 / Fax. 08234 903840 / info@die-honigsammler.de

5.2 Kunden wird empfohlen  die Ware als frankiertes Paket an den Verkäufer zurück zu senden, um sich die Erstattung der hohen Mehrkosten einer unfreien Rücksendung zu sparen.

5.3 Zu seiner eigenen Sicherheit soll der Kunden den Einlieferbeleg zu Nachweiszwecken aufbewahren.

5.4  Waren sollten nach Möglichkeit in der Original-Versandverpackung an den Verkäufer zurück gesendet werden. Ist diese nicht mehr vorhanden,  sollte zur Vermeidung von Transportschäden eine andere geeignete Verpackung verwendet werden. Bei Beschädigungen aufgrund ungeeigneter Verpackung behält sich der Verkäufer Schadenersatz vor.

5.4. Die Handlungen gem. 5.1-5.4 sind keine Wirksamkeitsvoraussetzungen für einen Widerruf.

 

IV Datenschutzerklärung

  1. Der Verkäufer erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Onlineangebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, die zuvor besuchte Seite, IP-Adresse und den anfragenden Provider.
  2. Der Verkäufer verwendet die Protokolldaten gem. 1. ohne Zuordnung zur Person des Nutzers nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Onlineangebotes. Er behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.
  3. Die zum Zwecke der Bestellung angegebenen persönlichen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Verkäufer nur zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Erforderlich ist die Weiterleitung der Daten zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen, z.B. wenn Ihre Postadresse zur Auslieferung an ein Speditionsunternehmen übergeben wird. Für diesen Fall hat der Verkäufer organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um ein Einhaltung des Datenschutzes zu gewährleisten.
  4. Im Übrigen erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte oder eine Nutzung zu anderen Zwecken, es sei denn, sie haben hierzu eingewilligt oder wird sind hierzu gesetzlich verpflichtet.
    Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden keineswegs an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft oder weitergeleitet.
  1. Wenn Sie hierzu ihre Einwilligung erteilt haben, nutzt der Verkäufer Ihre Adressdaten zur Versendung eigener Werbung, von Newslettern oder Kundeninformationen (Werbezwecke), solange Sie die Einwilligung nicht widerrufen, bzw. der Werbung widersprechen. Ihre Daten werden ab diesem Zeitpunkt nicht weiter für Werbezwecke verwendet.
  2. Der Verkäufer setzt im Rahmen seines Onlineangebotes „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Computer der Nutzer abgelegt werden und Informationen für Anbieter speichern können. Temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht, permanente Cookies bleiben für einen vorgegebenen Zeitraum erhalten und können beim erneuten Aufruf des Onlineangebotes die gespeicherten Informationen zur Verfügung stellen.
    Cookies werden zum einen eingesetzt um die Nutzung des Dienstes zu erleichtern. So speichert ein Cookie den Warenkorbstatus eines Nutzers.
    Der Nutzer kann auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Anbieter bemüht sich das Onlineangebot so zu gestalten, dass der Einsatz von Cookies nicht notwendig ist. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Ende der AGB